Kalender

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Kreisliga A Koblenz, 14. Spieltag

SV Viktoria Weitersburg – SV Niederwerth (1:0) 2:0

4:1 im Hinspiel, 4:1 im Kreispokal – die ersten beiden Lokalderbys gegen das Team des SV Niederwerth konnte der SV Viktoria in dieser Saison erfolgreich gestalten. Also war das Ziel für das dritte Aufeinandertreffen innerhalb einer Saison auf Seiten der Blau-Gelben klar. Zudem sollte der ersten Saisonniederlage bei Anadolu unbedingt wieder ein Sieg folgen.

Sonntag, 13. Februar 2022, 14.30 Uhr Anadulo Spor Koblenz – SV Weitersburg

Am kommenden Sonntag endet für die 1. Mannschaft die fünfwöchige Vorbereitung. In  vier Testspielen und zahlreichen Trainingseinheiten haben Berg, Christ und Steil den Kader auf das erste Spiel beim ambitionierten und nach wie vor zum Favoritenkreis zählenden SV Anadolu Spor Koblenz fit gemacht.

SV Weitersburg I - SG Hausbay-Pfalzfeld 5:1 (3:0)

Im letzten Testspiel vor dem Wiedereinstieg in die Meisterschaftsrunde, konnte der SV einen verdienten Heimsieg gegegn den Bezirkslegisten aus dem Hunsrück einfahren. Zur Halbzeit führten die Blau-Gelben bereits mit 3:0.

Der zweite Abschnitt gestaltete sich dann etwas ausgeglichener, bevor Lucas Schmidt mit einem Traumtor seine Farben auf 4:0 erhöhte. Hausbay verkürzte ein wenig später mit einem plazierten Freistoß auf 4:1 und scheiterte kurz darauf noch an einem hervorragenden Reflex vom Torwart des SV. Den Schlusspunkt aber setzte wieder die Heimelf mit dem 5:1 durch Christian Görtz.

Am nächsten Wochenende startet wieder die Meisterschaftsrunde. Hier muss der SV zum Auswärtsspiel beim SV Anadolu Koblenz antreten. Anstoß ist am 13.02.2022 um 14:30 Uhr.

SV  Weitersburg - Cosmos Koblenz (2:3) 3:8

Am vergangenen Sonntag war der ambitionierte Bezirksligist Cosmos Koblenz zu Gast im Weiherstadion. Mit einem Spiel Rückstand belegen sie den 2. Tabellenplatz der Bezirksliga Mitte und gelten als der große Favorit für die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Rheinlandliga. 

Auch gegen dieses Team kam die Steil-Truppe sehr gut ins Spiel und die Zuschauer staunten nicht schlecht, als die Blau-Gelben nach 10 Minuten durch zwei Tore von Christian Görtz mit 2:0 in Führung gingen. In der Folge spielten die Gastgeber dann konzentrierter und zielstrebiger und konnten die Partie im 1. Durchgang noch drehen und einen 3:2 Pausenstand herausspielen.

SVW gegen CosmosNach dem Seitenwechsel hielt dann die Kraft der Blau-Gelben noch knapp 15 Minuten, so dass sich auch Lucas Pietrusky mit dem 3:4 in die Torschützenliste eintragen konnte. Die letzten 30 Minuten zeigten dann die Cosmonauten ihre ganze Klasse und schraubten das Ergebnis auf 8:3 hoch. 

Nächste Aufgabe und letztes Vorbereitungsspiel vor dem Meisterschaftsauftakt am 13. Februar 2022 bei Anadolus Koblenz folgt am kommenden Sonntag, den 6. Februar 2022. Hier ist um 14.00 Uhr der Bezirksligist SG Hausbay-Pfalzfeld zu Gast im Weiherstadion.

 

 

 


Aus der kalten Hose ins kalte Wasser - das war eigentlich auch erwartbar beim als Testspiel getarnten Auftakt der 3. Mannschaft des SV Weitersburg zur Wintervorbereitung gegen die zweite Mannschaft vom VG-Nachbarn FC Urbar.

3.Mannschaft in Urbar HPDeswegen war vorher klar dass die Trauben ziehmlich hoch hängen würden und so wollte Coach Andreas Geisler von seiner Truppe sehen dass sie sich möglichst gut aus der Äffäre zieht.
Und auch das klappte nur so semi. Man merkte schnell, dass die Urbarer schon zwei Wochen Training und zwei Spiele hinter sich hatten und diese Einheiten eben voraus sind.
Insgesamt spielte blau-gelb etwa 50 Minuten ganz ordentlich mit. Wie wir alle wissen ist das Dumme an einem Fußballspiel, dass es für Erwachsene 90 Minuten dauert und so stand es am Ende 7:1 für die Gastgeber. Torschütze war Andreas Münzel nach Vorlage von Kay Wilms.

 

Zum zweiten Vorbereitungsspiel war Bezirksligist SF Höhr-Grenzhausen zu Gast im Weiherstadion.

Bei nass-kalter Witterung sahen die Zuschauer im Weiherstadion insbesondere in den ersten 30 Minuten zwei spielerisch starke Mannschaften, die den Ball jeweils schnell durch ihre Reihen zirkulieren ließen und nach spielerischen Lösungen suchten.

Nach einigen Torchancen und glänzenden Paraden der Torhüter auf beiden Seiten war es dann Berke Sahan, der nach schöner Vorarbeit von Christian Görtz das 1:0 erzielte.

In einem guten Testspiel standen auch in der Folge die Offensiven beider Teams im Mittelpunkt. In der 30. und 31. Minute konnten die Gäste dann durch einen Doppelpack in Führung gehen und das Spiel zunächst drehen.

Die Schlussphase des 1. Durchgangs gehörte dann wieder den Blau- Gelben.

Berg, Christ und Steil auch in der Saison 2022/23 für den SV am Steuer!

Ein erfolgreiches Projekt ist stets über einen längeren Zeitraum angesetzt – so auch das Engagement von Marcel Berg, Marcel Christ und Marc Steil beim SV Viktoria Weitersburg. Alle drei haben in diesen Tagen dem Verein die Zusage auch für die Saison 22/23 gegeben!

Nachdem die ersten geplanten Trainingseinheiten noch teilweise dem Neuschnee zum Opfer fielen, konnte das Trainerteam in der ersten vollen Woche stets mehr als 20 Akteure im Weiherstadion begrüßen Entsprechend intensiv waren die ersten Einheiten, die mit einem Testspiel gegen den Rheinlandligisten TuS Mayen am vergangenen Samstag abgeschlossen wurden.

An diesem Wochenende startet die 1. Mannschaft des SV Viktoria in die Vorbereitung auf die weiteren Meisterschaftsspiele der Saison 2021/22.

Sonntag, 28. November 2021 12. Spieltag

SC Bendorf/Sayn – SV Weitersburg (1:0) 1:2

Am vergangenen Sonntag stand für die Steil-Truppe wieder ein Derby an. Diesmal musste die Viktoria beim Ex-Team des Trainers in Bendorf antreten. Die Gastgeber, noch ohne jeden Punktgewinn, setzten alles daran, der Viktoria ein Bein zu stellen. Der SV-Coach hingegen musste wieder einmal in der Startelf einige Veränderungen vornehmen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.