Nächste Termine

Keine Termine

Kalender

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Nach zweijähriger Pause konnte der SV Viktoria am letzten Samstag vor Heiligabend endlich wieder mit seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern einen weihnachtlichen Jahresabschluss feiern.

Als der 1. Vorsitzende Harald Piroth pünktlich um 19.30 Uhr alle Gäste begrüßte, blickte er in einen vollbesetzten Saal des Vereinslokals Klein. Der weihnachtlich geschmückte Saal bot das richtige Ambiente, um bei festlicher Stimmung auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurück zu blicken.

Weihnachtsfeier SVWEine Bildershow, von Andreas Geisler erstellt, bot während der Stärkung am großen kalt-warmen Büffet für einen kurzweiligen Einstieg in einen tollen Abend. Nach einem Weihnachts-Potpourri der dreiköpfigen Coverband Hotspot aus Lehmen dankte zunächst der Vorstand Allen für ihr tolles Engagement im zurückliegenden Vereinsjahr. Zudem wurden weitere verdiente Vereinsmitglieder für ihre langjährige Vereinstreue geehrt. Die meisten Ehrungen des Jahres erfolgten bereits auf der Jahreshauptversammlung im Sommer des Jahres. An diesem Abend wurden Maximilian Weiler und Detlev Fergen für ihre 25jährige Vereinstreue geehrt. Besonders freuten sich der 1. Vorsitzende Harald Piroth und der 2. Vorsitzende Ralf Engel, dass sie Vereinswirt Robert Klein zum Ehrenmitglied ernennen durften. Nach 50 Jahren Vereinstreue erhielt er die goldene Ehrennadel des SV Viktoria.

In der Folge zeigte Hotspot ihr breites Repertoire und sorgte für tolle Stimmung im Saal. Selbstverständlich dankten auch die Vertreter der Seniorenmannschaften ihren Trainern und Betreuern für die geleistete Arbeit. Maximilian Weiler als Kapitän der 3. Mannschaft eröffnete diesen Part, es folgten die Dankesworte von Georg Gorin als Spielführer der 2. Mannschaft, ehe Orangel Köhler und Lucas Schmidt als Vertreter der 1. Mannschaft allen Verantwortlichen für die tolle Unterstützung dankten. Schlusswort hatte als Vertreter der Trainer Marcel Christ, der nochmals auf das tolle Vereinsleben, den großen Zusammenhalt im Verein von den Bambinis bis hin zu den Senioren hinwies und nochmals ein großes Dankeschön dem ganzen Verein aussprach.

Nach weiteren tollen Beiträgen der Band bot dann traditionell die große Tombola wieder den Abschluss einer tollen Weihnachtsfeier.

Zum Ende stimmte der Ehrenvorsitzende Edmund Hoffmann das Vereinslied „Blau und Gelb“ ein und alle verbrachten noch einige gemütliche Stunden im Kreise der SV-Familie.

Eine tolle Weihnachtsfeier rundete ein sensationelles Vereinsjahr 2022 ab.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.