Nächste Termine

So, 11.Dez 15:00 -
SVW I - Ata Urmitz
Sa, 17.Dez 19:00 -
Weihnachtsfeier

Kalender

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

26 AxelBachHPJahre alt war Axel Bach, als er in seiner Funktion als Schiedsrichter zum SV Viktoria wechselte. Sicherlich hätte seinerzeit niemand der handelnden Protagonisten damit gerechnet, dass 28 Jahre später Axel Bach immer noch für den SV Viktoria aktiv ist und in diesen Tagen sein 40jähriges Schiedsrichterjubiläum feiert.

Am 2. April 1982 legte Axel Bach seine Schiedsrichterprüfung ab und startete damit eine vorbildliche Karriere. Bis in die Rheinlandliga stieg er als verantwortlicher Schiedsrichter auf, ehe er sich dort freiwillig zurückzog. Dies bedeutet aber nicht, dass er an den Wochenenden nicht mehr überregional auf Reisen geht, ist der doch als Schiedsrichterassistent in der Oberliga aktiv. Wie viele Spiele er als Schiedsrichter oder Assistent in dieser Zeit geleitet hat, kann wohl keiner mehr zählen. Zurecht erhielt er sowohl von Seiten des Verbandes als auch der Koblenzer Schiedsrichtervereinigung zahlreiche Auszeichnungen. Beispielsweise wurde er für sein jahrzehntelanges Engagement von der Koblenzer Schiedsrichtervereinigung mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Der SV Viktoria  hat ihn in 2019 mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

Ehrung_Axel_HP.jpgAxel Bach hat und wird auch künftig den SV Viktoria Weitersburg weit über den Kreis Koblenz hinaus bestens vertreten und in unzähligen Spielen in allen Altersklassen und Ligen für Ruhe und Ordnung gesorgt. „Wir freuen uns, mit Axel Bach einen Schiedsrichter in unseren Reihen zu haben, der auf allen Sportplätzen der Region gerne gesehen wird und insbesondere in Spielen mit möglicher Brisanz und Wichtigkeit oft zum Einsatz kommt“, so SV-Vorsitzender Harald Piroth. „Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu diesem besonderen Jubiläum und hoffen, dass er noch viele Jahre für den SV Viktoria als Schiedsrichter aktiv ist“, so Piroth weiter.

Besonders freut es den SV Viktoria, dass neben Richard Kochanetzki, der auch schon fast 15 Jahren für den SV Viktoria als Schiedsrichter aktiv ist, zwei weitere Vereinsmitglieder zuletzt den Schiedsrichterlehrgang absolviert haben. Markus Pfitzmaier absolvierte Ende letzten Jahres erfolgreich den Schiedsrichterlehrgang und leitet bereits regelmäßig die ersten Spiele. In diesem Jahr hat Julian Gebauer, selbst auch als Jugendspieler für den SV aktiv, ein Schiedsrichterpraktikum absolviert und nun auch den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Er wird dann in den nächsten Tagen sein Debüt geben.

Der SV Viktoria freut sich, mit aktuell vier Schiedsrichtern an den Start zu gehen und wünscht allen stets ein glückliches Händchen und viel Spaß bei den Spielleitungen.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.