Nächste Termine

Sa, 25.Sep 18:00 -
Spfr. Moselland - SVW III
So, 26.Sep 14:30 -
SG Spay - SVW I
So, 26.Sep 14:30 -
SG Rheindörfer -SVW II
Di, 28.Sep 19:30 -
Kreispokal: SVW II - SV Niederwerth
Mi, 29.Sep 19:30 -
Kreispokal: SVW III - FC Arzheim
Sa, 02.Okt 18:30 -
SVW III - SG Bendorf-Sayn III
Sa, 02.Okt 18:30 -
SVW III - SG Bendorf-Sayn III
So, 03.Okt 11:00 -
SVW II - FC Urbar
So, 03.Okt 14:30 -
SVW I - SG Augst Eitelborn
So, 10.Okt 11:00 -
TuS Immendorf II - SVW II
So, 10.Okt 11:00 -
TuS Ger. Arenberg II - SVW III
So, 10.Okt 12:30 -
FC Metternich II - SVW I

Kalender

September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Zum zweiten Mal in Folge musste die Jahreshauptversammlung des SV Weitersburg Open Air im Weiherstadion stattfinden.

Um das Jahr 2020 noch wirtschaftlich vor dem Neustart der neuen Saison2021/22 abschließen zu können, fand die Veranstaltung während der Sommerferien statt. Trotz der Urlaubszeit konnte der 1. Vorsitzende Harald Piroth 67 Mitglieder im gut besuchten Biergarten am Weiherstadion begrüßen.

In der Folge zeigten die ausführlichen Berichte, dass der Verein trotz der durch COVID 19 schwierigen Rahmenbedingungen positiv in die Zukunft schauen kann. 

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Harald Piroth erhoben sich alle SV-Mitglieder und gedachten den im zurückliegenden Jahr verstorbenen Mitgliedern.

Es folgten die ausführlichen Berichte.

Peter Schmidt blickte auf ein besonderes Geschäftsjahr 2020 zurück. Zahlreiche Veranstaltungen musste coronabedingt abgesagt werden. Am Karnevalsumzug konnte der SV Viktoria noch mitwirken, die Jahreshauptversammlung musste bereits in den Sommer 2020 verlegt werden. Dorfturnier, Wiesenfest wurden genauso wie der Nikolausabend oder die Weihnachtsfeier abgesagt. Dafür erhielten die jüngsten Mitglieder im Verein eine Nikolaustüte und die Ehrenmitglieder wurden mit einem Weinpräsent beschenkt. Doch trotz des auf den 1. Blick fehlenden Vereinslebens konnte der SV Viktoria die Mitgliederzahl ausbauen! Eine erfreuliche Entwicklung in ansonsten doch sehr speziellen Zeiten.

Ehrung Peter KonsHPEhrung Peter KonsEs folgte der Bericht der Abteilung Fußball. Auch hier wurde anstatt von sportlichen Erfolgen oder Veranstaltungen von coronabedingten Saisonabbrüchen berichtet. Dass es vor dem cornabedingten Abbruch sportlich bei der 2. und 3. Mannschaft äußerst positiv aussah, wurde noch einmal in Erinnerung gerufen. Zudem wurde ein kurzer Ausblick in die neue Saison gewagt, in der es bekannterweise noch positiver aussieht. Der Bericht aus der Abteilung Jugend, vorgetragen vom stellvertretenden Jugendleiter Lucas Schmidt sah ähnlich aus. Auch die Jugendmannschaften konnten im zurückliegenden Jahr leider nur bedingt ihrem Hobby nachgehen. Auch hier hoffen die Verantwortlichen auf ein positiveres Jahr 2021. Die Durchführung des Fußballcamps mit Doppelspass zeigte schon einmal, dass die Kids wieder Spaß auf den Sport haben.

Arnold Hahn als Abteilungsleiter Lauftreff konnte dann wieder von einem sportlichen Highlight berichten. Mit viel Aufwand und Engagement wurde im vergangenen Jahr der Weitersburger Volkslauf durchgeführt. Er war eine der wenigen Laufveranstaltungen, die angeboten wurden, die in 2020 in der Region angeboten wurden. Wieder einmal ein positives Zeichen, was die Abteilung Lauftreff mit ihren engagierten Helferinnen und Helfern alles auf die Beine stellen kann.

Abschließend gab Stephan Hollerbach Einblicke in die finanzielle Lage des SV Viktoria. Trotz der fehlenden Einnahmen aus Spielbetrieb und Veranstaltungen konnte der SV Viktoria seine finanzielle Lage weiter verbessern. Ein Zeichen für verlässliche, solide Arbeit beim SV Viktoria!

 

Ehrung Ruediger GeisHPEhrung Rüdiger GeisAlle Berichte wurden ausführlich vorgetragen, so dass bei der Aussprache keine Rückfragen aus der Versammlung aufkamen. Kay Mäder-Nick als einer der Kassenprüfer berichtete anschließend über die erfolgte Kassenprüfung und empfahl der Versammlung die Entlastung, was dann auch einstimmig erfolgte. Obwohl turnusmäßig erst im nächsten Jahr Neuwahlen anstehen, gab es in diesem Jahr eine Ergänzungswahl. Aufgrund der vielfältigen Aufgaben, die es innerhalb des Vorstandes zu bewältigen gibt, wurde Marco Risch als weiterer Beisitzer in den Vorstand gewählt. Auch diese Wahl erfolgte einstimmig! Für seine langjährige, jahrzehntelange Mitarbeit, sowohl als aktiver Fußballer als auch Vorstandsmitglied wurde an diesem Abend Peter Kons zum Ehrenmitglied ernannt. Peter Kons wechselte erst im Seniorenbereich zum SV, war dann mehr als ein Jahrzehnt als Spieler für den SV aktiv. Nach seiner aktiven Laufbahn führte er lange Jahre den Geschäftsbereich und steht auch heute noch mit seiner Kompetenz und seinem Wissen dem Verein tatkräftig zur Seite. 

Ebenfalls zum Ehrenmitglied ernannt wurde Rüdiger Geis. Obwohl er schon vor mehr als vier Jahrzehnten aus Weitersburg nach Vallendar umzog, blieb er dem Verein stets treu verbunden. Sicherlich in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, so dass auch ihm vom Vorstand die Ehrenmitgliedschaft verliehen wurde. 

Ehrung Achim KoenenEhrung Achim KoenenDas dritte Ehrenmitglied, dass an diesem Abend ernannt wurde, ist Achim Koenen. Auch er ist dem Verein nun seit 50 Jahren treu verbunden. Besonders schön an diesem Abend, dass sein Sohn Marius gleichzeitig für 25 Jahre Mitgliedschaft die silberne Ehrennadel erhielt. Ebenfalls die silberne Ehrennadel erhielt Andreas Geisler. Weiterhin geehrt wurden für 35 Jahre Vereinstreue Franz-Josef Hahn, Thorsten Hoffmann und Bernd Hahn.

Zum Abschluss der Versammlung ergriff Helmut Zirfas das Wort als Vorsitzender des Fördervereins. Auch er dankte dem Vorstand für die tolle Arbeit im zurückliegenden Jahr, verbunden mit dem Hinweis, dass über eine Mitgliedschaft im Förderverein der Verein onetär unterstützt werden kann.

Nachdem es dann keine weiteren Wortmeldungen mehr gab, konnte der 1. Vorsitzende eine informative, kurzweilige Jahreshauptversammlung schließen und das blau-gelbe Vereinslied erschallte durchs Weiherstadion.

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.