Lauftreff

Login Form

Counter

3257778
Heute:Heute:57
Gestern:Gestern:98
Woche:Woche:213
Monat:Monat:2957
Deine IP:3.83.236.51

Nächste Termine

Sa, 29.Jun 10:00 -
Fußball Dorfmeisterschaft

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Mit einem tollen 7:0 Heimsieg gegen die 2. Mannschaft von TuS RW Koblenz konnte die 1. Mannschaft am letzten Spieltag noch auf Tabellenplatz 12 klettern, punktgleich mit dem Tabellendreizehnten SV Niederwerth. Schlusslicht und Tabellenvierzehnter ist nach den 26 Spieltagen der VFL Kesselheim.

Doch der Reihe nach: Viktor Dick mit zwei schnellen Toren in der 3. und 10. Minute sorgte vor den über 250 Weitersburger Zuschauern für eine erste Beruhigung der Nerven. Als dann noch Scarly Köhler und Sahnel Rahic vor der Pause das Ergebnis auf 4:0 hochschraubten, war relativ früh klar, ans Tabellenende konnte die Viktoria heute nicht mehr rutschen. Im 2 Durchgang war es dann erneut Sahnel Rahic, der mit einem Flachschuss das 5:0 erzielte, ehe Nils Neuendorff von der Mittellinie das Leder über den zu weit vor dem Tor stehenden Keeper zum 6:0 ins Tor hämmerte. Der Höhepunkt einer Spitzenleistung der 1. Mannschaft. Den Schlusspunkt setzte der emsige Lucas Pietrusky mit dem 7:0, der damit ebenfalls seine starke Leistung krönte.

Da der TSV Lay sein Heimspiel gegen den Tabellendritten  die SG Dieblich/Niederfell mit 4:2 gewann, konnten die Layer in der Tabelle nicht mehr überholt werden. Gerüchteweise werden diese beiden A-Klassenmannschaften in der nächsten Saison fusionieren.

In der Tabelle vorbei zogen die Blau-Gelben aufgrund ihres besseren Torverhältnisses am SV Niederwerth, der mit 1:2 bei der schon geretteten Spvgg Bendorf verlor. Respekt an Bendorf, die sportlich fair bis zum letzten Spieltag alles gaben.  Da das Torverhältnis aber im Kreisligafussball bei Auf- oder Abstiegsentscheidungen nicht zählt, gilt es abzuwarten, wie die Funktionäre sich am Montag entscheiden. In der vergangenen Woche erhielt der SVW die Information, dass verlässliche Informationen zu Auf- und Abstieg erst am Montagvormittag vom Verband getroffen werden, da einige Mannschaften neue Spielgemeinschaften melden möchten und es noch unklar ist, wer dann in welcher Klasse spielt.

Da aber die Kreisliga A in der Saison 2019/20 mit 16 Mannschaften antreten wird und zudem mit Lay und Dieblich zwei A-Klassenmannschaften fusionieren, gehen die Blau-Gelben davon aus, dass nur der Tabellenletzte absteigen wird. Dies würde gleichzeitig bedeuten, dass im nächsten Jahr die 2. Mannschaft der Viktoria nach einer tollen Vizemeisterschaft in der Keisliga C im neuen Jahr in der Kreisliga B antreten werden. Glückwunsch auch an dieser Stelle an Trainer Thomas Castor und die Spieler der 2. Mannschaft des SV Viktoria für eine tolle Saison.

Sobald dem SV Viktoria finale Informationen vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen!21

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.