Lauftreff

Login Form

Counter

3267386
Heute:Heute:109
Gestern:Gestern:115
Woche:Woche:325
Monat:Monat:2366
Deine IP:18.206.48.142

Nächste Termine

Mi, 18.Sep 20:00 -
Kreispokal: SG 2000 Mü/Kärlich III - SVW II
Sa, 21.Sep 19:30 -
SVW III - TuS Niederberg II
So, 22.Sep 11:00 -
SVW II - TuS Niederberg
So, 22.Sep 14:30 -
SVW I - SV Untermosel
Fr, 27.Sep 20:00 -
TuS RW Koblenz - SVW I
So, 29.Sep 11:00 -
FC Metternich II - SVW II
So, 29.Sep 11:00 -
FC Arzheim II - SVW III

Kalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Knappen-Fußballschule zu Gast beim SV Weitersburg

KnappenDie Schalker Knappenschmiede genießt nicht nur in Deutschland, sondern auch europa-und weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Weltstars wie Mesut Özil, Leroy Sane oder Manuel Neuer wurden hier ausgebildet. Wer die Chance haben möchte, einmal selbst nach den Prinzipien des Schalker Nachwuchsleistungszentrums trainiert zu werden, hat die Chance bei der Knappen-Fußballschule. Diese tourt bereits seit 2012 erfolgreich durch Deutschland -getreu des Mottos „Wer nicht auf Schalke trainieren kann, zu dem kommt Schalke in den Verein“. Vom 30.09. bis zum 02.10.2019 veranstalten die Königsblauen ein Camp beim SV Weitersburg.

Leistungen:

  • • ein Trikot-Set des offiziellen Ausrüsters von Schalke04
  • • professionelle Trainingseinheiten inklusive Wettkämpfe und Turniere
  • • Mittagessen und ein T-Shirt der R+V Versicherung
  • • Preise für besondere Leistungen und Erinnerungsgeschenke

Ob Dribbeln, Passen, Schießen oder das Torwartspiel –den Teilnehmern wird bei dem dreitägigen Camp ein abwechslungsreiches Programm geboten. Presenter ist weiterhin die R+V Versicherung. „Diese Partnerschaft ist nicht nur sichtbar, sondern auch spürbar“, betont Marco Fladrich, Leiter der Knappen-Fußballschule. Denn die R+V stellt einen Sozialfonds zur Verfügung. Damit können Camp-Teilnahmen für Kinder finanziert werden, die sich diese sonst nicht leisten könnten. Die Partnervereine benennen Spieler, die für ein solches Stipendium in Frage kommen. Ein Gremium entscheidet schließlich über die Vergabe der Fördergelder.

  •  
  •  

Spaß,Spaß,Spaß …..

JSW 2019 01JSW 2019 02Fairplay und viele strahlende Kindergesichter standen beim 22. Jugendturnier des SV Weitersburg an 5 Tagen  im Mittelpunkt. 440 Kinder und Jugendliche der Klassen Bambini, F-Jugend, E-Jugend, D-Jugend, C-Jugend sowie B-Jugend konnten bei schönem Wetter im Weiherstadion ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen, während der SV seine Gäste mit einer Vielfalt an Essen und Getränke bestens bewirten konnte. Erstmals wurden auch die besten Spieler und Torhüter ausgezeichnet, was großen Anklang fand. Schlussendlich hielten alle stolz ihre Pokale, Medaillen und Auszeichnungen in den Händen und verbrachten einige schöne Stunden beim SV Weitersburg. Den jeweiligen Mannschaften möchten wir für ihre Teilnahme recht herzlich danken. Ein weiteres Dankeschön gilt natürlich allen freiwilligen Helfern, den Schiedsrichtern sowie dem Roten Kreuz für ihren Einsatz sowie allen Sponsoren, die die Durchführung des Turniers in diesem Rahmen ermöglicht haben.

Liebe Sportfreunde,

die Tradition lebt fort und so findet die Jugendsportwoche  beim  SV Viktoria 1928 Weitersburg zum 22. Mal statt. Dieses Jahr möchten wir insbesondere bei der E- und F-Jugend wieder Großturniere auf die Beine stellen und konnten Kreisjugendleiter (KJL) Ansgar Hasselberg dafür als Schirmherren gewinnen.

Wir freuen uns daher, unsere Jugendturniere in gewohnter Art und Weise im Weitersburger Weiherstadion (Kunstrasenplatz) durchführen zu dürfen. Hierzu laden wir Euch recht herzlich ein. Die Turniere finden wie folgt statt:

         Sonntag: 11.08.2019 ca. 09:30 Uhr D-Jugend  9-er Mannschaft
   Mittwoch: 14.08.2019 ca. 17:30 Uhr C-Jugend 11-er Mannschaft
   Donnerstag: 15.08.2019 ca. 17:30 Uhr B-Jugend 11-er Mannschaft
   Freitag: 16.08.2019 ca. 17:00 Uhr Kreis-Bambini-Treff  
   Samstag: 17.08.2019 ca. 09:30 Uhr E-Jugend 7-er Mannschaft
   Samstag: 17.08.2019 ca. 13:00 Uhr F-Jugend 7-er Mannschaft

 

 

 

 

 

 

 

Die genauen Anfangszeiten mit Turnierplänen gehen Euch nach Zusage rechtzeitig zu.

Wir bitten um umgehende Zusage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sollten sich mehr Mannschaften anmelden als teilnehmen können, entscheidet der Zeitpunkt der Zusage über die Teilnahme. Die Meldung einer zweiten Mannschaft im Turnier ist möglich, wird aber nachrangig berücksichtigt. Es empfiehlt sich daher, frühzeitig Bescheid zu geben. Das Startgeld beträgt 20,00 €. Gespielt wird nach den Regeln des Fußballverbandes Rheinland.

Wir würden uns freuen, Eure Mannschaften an den Turniertagen begrüßen zu können.

Liebe Freunde des Jugendfußballs,

die Finalisten der Jugend im Fußballkreis Koblenz, beim Pokalevent 14./15.Juni in Weitersburg, stehen fest:

Am Freitag,14.Juni 2019 spielen um 18 Uhr bei der E-Jugend die Teams von TUS Koblenz U-10 gegen TUS Rot-Weiss Koblenz.

Anschließend, ab 19.30 Uhr, folgt das A-Jugendspiel zwischen der JSG Rübenach und der JSG Dieblich.

Samstag, 15.Juni ermitteln zunächst ab 11 Uhr in der D-Jugend die JSG Augst Neuhäusel gegen die JSG Untermosel Kobern den neuen Kreispokalsieger.

Ab 13 Uhr messen sich in der C-Jugend der FC Germania Metternich und die SG 2000 Mülheim-Kärlich II.

Der Pokaltag in Weitersburg endet mit der B-Jugend, bei der sich ab 15 Uhr, die Teams der JSG Untermosel Kobern und JSG Augst Neuhäusel gegenüberstehen.

Für die Bewirtung an beiden Tagen sorgt der SV Viktoria 1928 Weitersburg e.V.

Wir freuebn uns auf ein tolles und ereignisreiches Fußballwochenende!!

Der SV Weitersburg bietet für das Jahr 2019 zwei Fußballschulen an, um die Ferienzeit sinnvoll zu überbrücken.

In der 3. Woche der Sommerferien ist der bewährte Kooperationspartner „Doppelspass“ zum sechsten Mal in Folge wieder im Weiherstadion am Start. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Anmeldungen sind über www.doppelspass.com möglich.

Mit der Knappen–Fussballschule konnten wir einen weiteren starken Partner gewinnen. Dem FC Schalke 04 gelang es mit der Knappenschmiede viele namenhafte Spieler den Weg in die Bundesliga und auch in die Nationalmannschaft zu ebnen. Auch für den SV Weitersburg ist die Jugendarbeit eine Herzensangelegenheit und ist sehr stolz in Kooperation mit der Knappen–Fussballschule für die Herbstferien ein Trainingscamp anbieten zu können. Das Camp für Kinder und Jugendliche zwischen 6 – 16 Jahre findet am 30.09 – 02.10.2019 in Weitersburg auf der tollen Kunstrasenanlage statt. Dabei kommen nicht nur die Feldspieler in den Genuss von professionellem Training, sondern auch die Torhüter sind hier willkommen und werden separat trainiert. Bei den Trainingseinheiten und Turnieren steht neben dem runden Leder aber vor allem der gemeinsame Spaß im Vordergrund. Zudem erhält jeder Teilnehmer ein tolles Ausrüstungspaket. 

Ihr wollt trainieren wie die Profis? Dann meldet euch jetzt an!

Anmeldungen gehen nur online über die Seite: 
www.knappen-fussballschule.de und einen weiteren Link zur Anmeldung findet ihr über Schalke/Store. 

Informationen zum Standort Weitersburg:

https://schalke04.de/mitglieder-fans/kids/fussballschule/anmeldung-info/standorte/sv-viktoria-weitersburg-1928/

Die Jugendabteilung des SV Weitersburg richtet vom Freitag, 4. Januar bis Sonntag, 6. Januar 2019 das 26. Jugendfußball-Hallenturnier der Verbandsgemeinde Vallendar aus, das traditionell Anfang des Jahres in der Sporthalle der Regionalen Schule / Mallendarer Berg stattfindet.

Wie in den vergangenen Jahren steht das Turnier unter der Schirmherrschaft von Fred Pretz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vallendar. Freuen wir uns auf ein Fest des Jugendfußballs, das von sportlich fairen Wettkämpfen geprägt sein sollte. Der Zeitrahmen für die Turniere der einzelnen Jugendklassen und die Endspiele am Sonntag, die bekanntlich die beiden Erstplatzierten der Turniere erreichen, sieht wie folgt aus:

 

Nahezu perfekte Jugendsportwoche beim SVW

JSW 2018 02JSW 2018 01Die letzten Aufräumarbeiten des wilden „Hossa-Abends“ waren erledigt und schon stand die nächste Großveranstaltung bei der Viktoria an. Mit der 21. Jugendsportwoche fand traditionell der Aufgalopp zur neuen Saison im Jugendfußball statt.  Im Zuge des 90-Jährigen Jubiläums des Sportvereins konnten Freunde und Gönner der Jugendabteilung tollen und spannenden Fußball betrachten - und das von Mittwoch bis Sonntag! Den Start machten am Mittwoch die C-Jugendlichen. Sechs hochkarätige und namhafte Teams trotzten den warmen Temperaturen und fanden mit der SG Mülheim-Kärlich einen wohlverdienten Sieger. Hervorzuheben waren an diesem Tag die tapferen Mädels der SG Immendorf/Höhr-Grenzhausen mit ihrer Lokalmatadorin Amelia Lopez, die den körperlich stärkeren Jungs in Nichts nachstanden und mit ansehnlichem Fußball zu überzeugen wussten.

Am Donnerstag folgte auf die Hitze ein kleiner Schock für die Jugendabteilung im Vorfeld des B-Jugend Turniers. Denn die gut befestigten Zelte mussten dem Gewitter mit starkem Wind am Mittag nachgeben und schienen für den Abend unnutzbar. Glücklicherweise sprangen schnell Helfer ein und sorgten rechtzeitig für eine Reparatur und somit auch für einen sicheren Unterstellplatz. Dieser wurde jedoch gar nicht mehr benötigt, denn pünktlich zum Start des Turniers konnten alle Akteure mit bestem Fußballwetter Vorlieb nehmen und dies hielt sich bis zum Ende  der Jugendsportwoche. Rein sportlich gesehen musste sich am Donnerstagabend die Mannschaft aus Mülheim-Kärlich in einem nervenaufreibenden Elfmeterschießen nur der JSG Untermosel geschlagen geben. Die heimische JSG erwies sich derweil als guter Gastgeber und belegte die Plätze 5 und 6. Doch gerade hier zeigt sich, dass es bei der Jugendsportwoche nicht primär um den sportlichen Erfolg geht, sondern vielmehr darum, neue Bekanntschaften zu Beginn der Saison zu schließen und alte zu festigen.

Frankreich ist Fußball-Weltmeister, die Bundesliga startet wieder durch und im Weiherstadion finden die traditionellen Fußball-Jugendturniere des SV Weitersburg statt, wie gewohnt kurz nach den Sommerferien. Von Mittwoch bis Sonntag (8.8.- 12.8.2018) treten zahlreiche Teams in verschiedenen Altersstufen auf dem Kunstrasenplatz in Weitersburg an und wollen ihren großen Vorbildern aus der Nationalmannschaft und Bundesliga nacheifern.

Die Turniere sind eine gute Gelegenheit nach den ersten Trainingseinheiten eine Standortbestimmung zu betreiben und neue Kontakte zu knüpfen. Also, nicht nur die Profis der Bundesligen und Senioren im Amateurbereich haben Testspiele für eine gute Saisonvorbereitung, auch die Jugendlichen, Kleinen und Kleinsten bereiten sich vor, um auch einmal den Fußballthron zu besteigen.

Am Start sind rund 60 Teams aus der Region Koblenz. Am Mittwoch startet die C-Jugend und donnerstag geht’s mit der B-Jugend ab 17:30 Uhr weiter. Freitags dürfen die Kleinsten, die Bambinis ran, die teils erstmals „unter Wettkampfbedingungen“ gegen den Ball treten. Ein tolles Erlebnis, nicht nur für die Bambinis, sondern auch ihren Anhang, die Eltern und Großeltern. Wer Jugendfußball an der Wurzel erleben möchte, sollte sich durch einen Besuch im Weiherstadion dieses Erlebnis gönnen und sich an den Kleinsten erfreuen.

Am Samstag, den 8.8.2018 wird den ganzen Tag im Weiherstadion gekickt. Der Start ist um 8:30 Uhr bei der E-Jugend, bevor ab 14:00 Uhr die F-Jugenden ran dürfen. Höhepunkt der Veranstaltung ist der Sonntag, 12.8.2018 mit 12 Teams der D-Jugend, der gleichzeitig auch die diesjährige Sportwoche beenden wird.

Unterstützen Sie die Jugend, kommen Sie in das Weiherstadion in Weitersburg und erleben Sie viele, schöne und spannende Spiele und lernen Sie die eigenen Jugendspieler der Viktoria und aus der Verbandsgemeinde kennen. Die Kinder und Jugendlichen freuen sich auf Ihren Besuch. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein!

Trainerlehrgang beim SV Weitersburg erfolgreich durchgeführt!

Trainerlehrgang 2018Die Jugendabteilung des SV Weitersburg und der Fußballverband Rheinland haben in Kooperation erfolgreich den Trainerlehrgang „Teamleiter Jugend“ mit 27 Teilnehmern im schönen Weiherstadion durchgeführt. Hier konnte an mehreren Tagen das Fachwissen in Theorie und Praxis durch die Referenten Andreas Felgner und Oliver Schmidt umfangreich vermittelt und den Trainern ein großer Fundus an Trainingsmethoden mitgegeben werden. Für die gute Zusammenarbeit dankt der Jugendvorstand, Frank Schneider und Manfred Rump, ganz besonders den Referenten und dem Koordinator, Herrn Uli Ludwig. Den Teilnehmern wurde aufgezeigt, abwechslungsreiche Trainings zielorientiert zu planen und spielerisch umzusetzen

Als nächste Aufgabe steht für die Teilnehmer die Abschlussprüfung zum Trainerschein C-Lizenz an. Bereits jetzt  wünschen wir auf diesem Wege allen Teilnehmern viel Erfolg!

Auch aus den eigenen Reihen des SV Weitersburg haben sich insgesamt 6 Jugendtrainer bereit erklärt, hieran teilzunehmen. Der SV Weitersburg ist bestrebt, seine Trainer zu fördern und Best möglichst auszubilden, damit auch bereits die jüngsten SVler mit viel Spaß und Freude zum Training und zu den Spielen kommen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei der VR-Bank Neuwied-Linz und der Mitarbeiter der Geschäftsstelle Vallendar bedanken, die uns mit einer großzügigen Geldspende unterstützt und somit den Grundstein zur Weiterbildung der Trainer gelegt haben. Vielen Dank.

Jugendabteilung des SVW setzt auf eine Mischung aus Kontinuität und Zukunftsdenken

Jugendvorstand 2018der neue Jugendvorstand 2018Als sich am 01.03.2018 die Jugendbetreuer und die über vierzehnjährigen Jugendspieler des SVW im Vereinsheim versammelten, hatten die meisten nicht mit dem Ausgang gerechnet, den die Versammlung erleben sollte. Nachdem unser langjähriger Jugendleiter Manni Rump schon vor zwei Jahren seine letzte Amtszeit verkündet hatte, erlebte die Jugendabteilung eine turbulente Zeit, in der es schwer war einen passenden Nachfolger zu finden bzw. zu überreden, das Amt weiterzuführen. Erst drei Tage vor der Versammlung war sich der bisherige Jugendvorstand dann im Klaren, wie es weitergehen sollte. Manni macht weiter! Das Aufatmen im Jugendvorstand über die Kunde dieses Satzes war förmlich zu spüren.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.