Lauftreff

Login Form

Counter

3247234
Heute:Heute:88
Gestern:Gestern:63
Woche:Woche:325
Monat:Monat:2152
Deine IP:52.206.226.77

Nächste Termine

Sa, 23.Mär 18:30 -
SVW III - Spvgg Bendorf II
So, 24.Mär 11:00 -
SVW II - SF Höhr Grenzh. II
So, 24.Mär 14:30 -
SVW I - Spvgg Bendorf
Fr, 29.Mär 19:30 -
SV Untermosel - SVW I
So, 31.Mär 12:00 -
FSV RW Lahnstein - SVW III
So, 31.Mär 14:30 -
SV 08 Hillscheid - SVW ii
Fr, 12.Apr 20:00 -
Jahreshauptversammlung

Kalender

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Bereits seit der Winterpause steht es fest, nun ist es soweit!

Charly GruenCharly Grün wird seine aktive Trainertätigkeit an den berühmten Nagel hängen und künftig den SV Viktoria im Vorstand als Beisitzer unterstützen. Gleichzeitig wird auch sein langjähriger Weggefährte Udo Schneider künftig nicht mehr als Torwarttrainer tätig sein.

Zum Abschied einer der größten Trainerpersönlichkeiten der letzten Jahre findet am Freitag, den 29. Juni 2018 ein Freundschaftsspiel mit ehemaligen Aktiven aus der Ära Grün statt. Topfussballer aus der Oberliga, die von Grün beim TuS Mayen, Glas-Chemie Wirges oder dem TuS Montabaur trainiert wurden, werden ebenso teilnehmen wie ehemalige Spieler vom VFL Oberbieber und natürlich vom gastgebenden SV Weitersburg. Beispielsweise haben Franz Fischer, Marco Eifler, Frank Nett oder auch Hansi Pörtner direkt ihre Teilnahme zugesagt.

Sicherlich ein Leckerbissen für jeden Fußballfan, die Ehemaligen auf dem Kunstrasen im Weiherstadion zu sehen! Anpfiff der Partie im Weitersburger Weiherstadion ist am Freitag, den 29. Juni 2018 um 18.30 Uhr

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Fußballabend mit vielen Kabinettstückchen. Sorgen Sie durch Ihren Besuch für einen gebührenden Rahmen für ein tolles Abschiedsspiel.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.