Nächste Termine

Keine Termine

Kalender

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

19. Spieltag Bezirksliga Mitte

SV Weitersburg - ATA Sport Urmitz 1981 e.V. (1:2) 2:6

Zum letzten Heimspiel in diesem Jahr empfing der SV Weitersburg den ATA Sport Urmitz 1981 e.V.. Trotz frostiger Temperaturen fanden wieder zahlreiche Fans den Weg ins Weiherstadion. Nach einer zweiwöchigen Spielpause sollte zum Abschluss ein freudiges Ergebnis eingefahren werden. Trainer Marc Steil musste jedoch auf seine zwei Führungsspieler, Marcel Christ und Marcel Berg verzichten. Dennoch war man guter Dinge die Punkte zu behalten, auch aufgrund des Sieges im Hinspiel.

Pünktlich um 15 Uhr pfiff der Unparteiische, Leon Boos, das Spiel an. Zunächst beschnupperten sich beide Mannschaften, sodass die Zuschauer noch nicht viel geboten bekamen. Dies sollte sich jedoch ändern, nachdem sich Jeremy Heyer durch einen sehenswerten Hackentreffer den Gast in Führung brachte. Durch den schnellen Rückschlag ließ sich die Steil-Elf nicht hängen und glich in der 22. Minute aus. Albin Shkreta, der sein Startelf-Debüt feierte, brachte den SV wieder auf Kurs. Daraufhin folgte ein offenes Spiel mit wenig Aktionen. Bis zur 36. Minute standen die Kubaner in der Defensive sehr kompakt und ließen nichts anbrennen. Dann ist es jedoch geschehen und der Gast erhöhte auf 1:2. Bis kurz vor der Halbzeitpause passierte wieder recht wenig, ehe der Gast das verdiente 1:3 bejubelte. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit. 

Im zweiten Durchgang erhoffte sich der SV noch einen positiven Ausgang. Für ein wenig Hoffnung sorgte Ivan Panzetta, der in der 58. Minuten zum 2:3 verkürzte. Eine neue Euphorie ist entstanden und man spielte besser als im ersten Durchgang. Die ein oder andere starke Chance blieb jedoch ungenutzt. Im Gegenzug war der Gegner wesentlich gefährlicher vor dem Tor und erzielte in der 72. Minute das 2:4. Kurze Zeit später wurde dem SV die letzte Hoffnung genommen, nachdem ATA Sport Urmitz um ein weiteres Tor erhöhte. Die letzte Heimspielniederlage war somit beschlossen. Zusätzlich gab es noch den sechsten gegnerischen Treffer in der 89. Minute. Nach 90 kalten Minuten pfiff Leon Boos zur Winterpause.

Es bleibt festzuhalten, dass der ATA Sport Urmitz am heutigen Sonntag zu stark war und souverän die Punkte auf die andere Rheinseite mitnimmt. Für den SV gilt es nun neue Kräfte zu sammeln in der Winterpause und im ersten Spiel im Jahr 2023 eine stärkere Leistung wieder abzurufen. Für dieses Vorhaben wird Trainer Marc Steil, auf geeignete Traningsmethoden in der Vorbereitungszeit zurückgreifen, um wieder ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen.

Nichtsdestotrotz war es eine überragende Hinrunde für den SV. Die Spieler zeigten einmal mehr was in ihnen steckt und konnten dies bei zahlreichen Siegen, aber auch knappen Niederlagen zur Schau stellen. Für die Rückrunde werden die Jungs genauso hart kämpfen und sowohl sich als auch die Fans mit vielen Toren und Siegen belohnen!

Für den SV kamen zum Einsatz Marcel Ackermann, Julian Urbas, Orangel Köhler, Niclas Weber, Scarly Köhler, Albin Shkreta, Nico Banks, Lucas Pietrusky, Ivan Panzetta, Colin Püschel, Niklas Jösch, Tom Stobel, Steffen Gallus, Christoph Heymann, Natrdanai Wester, Gianluca de Angelis, Christian Görtz und Devin Amedov.

Der SV Viktoria Weitersburg bedankt sich bei allen Fans, Mitgliedern und Freunden für die herausragende Unterstützung in dieser ersten Bezirksliga-Saison seit vielen Jahren. 

Vorschau:

Am 17.12.2023 um 19 Uhr lädt der Sportverein alle Mitglieder, Freunde und Gönner zur alljährlichen Weihnachtsfeier in der Gaststätte Klein ein. Anmeldungen können über die eingerichtete Mailadresse  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! abgegeben werden.

Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.