Lauftreff

Login Form

Counter

3263074
Heute:Heute:20
Gestern:Gestern:169
Woche:Woche:20
Monat:Monat:2148
Deine IP:34.239.158.107

Nächste Termine

So, 25.Aug 11:00 -
SVW II - FV Rübenach II
So, 25.Aug 11:00 -
TuS Arenberg II - SVW III
So, 25.Aug 14:30 -
SVW I - SG Rhens/Spay/Waldesch
Sa, 31.Aug 19:30 -
FC Horchheim III - SVW III
So, 01.Sep 11:00 -
SVW II - FC Urbar
So, 01.Sep 14:30 -
FC Horchheim - SVW I
So, 01.Sep 14:30 -
Spfr. Moselland - SVW II
Sa, 07.Sep 18:30 -
SVW III - FC Urbar III
So, 08.Sep 14:30 -
SVW I - SV Anadolu

Kalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Schon beim 3:0 Auswärtssieg über Dieblich war wohl jedem klar, dass der SV den Abstiegskampf in der Kreisliga A angenommen hatte und alles daransetzt,  den Klassenerhalt zu schaffen. Somit war ein Sieg über Lay unbedingt nötig. 

Ab der ersten Minute war jeder der Jungs von Trainer Klaus Süßmeyer hoch konzentriert und fokussiert. Dies machte sich in der 8. Spielminute bemerkbar, als Lucas Pietrusky einen ungenauen Pass des gegnerischen Torwarts abfing. Der darauffolgende Torschuss war jedoch zu unplatziert und die frühe Führung war vorerst noch nicht gegeben. In der 13. Minute war es dann soweit, Scarly Köhler schickt den an der rechten Außenlinie startenden Lucas Pietrusky, welcher sich gegen seinen Gegenspieler durchsetzt und die Kugel an den 5er zurücklegte, wo Claudius Marzilius richtig stand und die 1:0 Führung für die Blau-gelben erzielte. Nur acht Minuten später konnten die Fans des SV Weitersburg erneut jubeln, als Viktor Dick einen langen Ball verarbeitete, sich kämpferisch gegen die Innenverteidigung des TSV Lay durchsetzt und schlussendlich zum freistehenden Lucas Schmidt passte. Dieser verwandelte problemlos zum 2:0 und mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Noch 45 Minuten waren zu spielen und man war sich sicher, die 3. Punkten sollten unbedingt im Weiherstadion bleiben. Also stimmte man sich nochmal auf die 2. Halbzeit ein. Kurz nach Wiederanpfiff merkte man sofort, die Jungs des TSV Lay hatten das Spiel noch nicht aus der Hand gegeben und die Erste des SV wirkte in den ersten Minuten der 2. Halbzeit, als wäre sie etwas unkonzentriert. Somit gelang dem TSV Lay in der 55. Minute der 2:1 Anschlusstreffer. Der SV ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken, kam wieder ins Spiel und erarbeitete sich weitere Torchancen. Zur Folge baute Viktor Dick die Führung weiter aus, in dem er den Ball in einem Strahl in die linke untere Torecke aus circa 16 Metern feuerte. Im weiteren Spielverlauf versuchte man unnötigen Fehler zu vermeiden und sicher zu spielen. Für den nächsten wichtigen und entscheidenden Treffer sorgte Nils Neuendorf in der 82. Minute, indem der SV Weitersburg den Ball auf die rechte Seite schnell verlagerte und Nils aus 11 Metern zum 4:1 einschob. Nur zwei Minuten später erkannte Lucas Schmidt die Möglichkeit, eine Ecke schnell auszuführen. Diese nutzte er und brachte den Ball scharf auf das lange Eck, wo Viktor Dick mit einem Kopfball zum 5:1 Endstand erhöhte. Mit dem 2. Sieg in Folge klettert die 1. Mannschaft auf einen Nichtabstiegsplatz. Nächste Aufgabe der Süßmeyer-Elf am kommenden Sonntag, 28. April 2019, 14.30 Uhr im Weiherstadion gegen den VFL Kesselheim. Das Team hofft wieder auf eine tolle Kulisse!

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.