Nächste Termine

So, 19.Aug 11:00 -
SVW II - FC Arzheim I
So, 19.Aug 14:30 -
SVW I - SF Höhr-Grenzh.
Di, 21.Aug 19:30 -
FC Horchheim - SVW I
Sa, 25.Aug 19:00 -
FC Horchheim III - SVW III
So, 26.Aug 11:00 -
FC Horchheim II - SVW II

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Pokalauftakt in Lay

Nach der knappen Niederlage gegen Vfr Koblenz am Wochenende stand für den SVW der Pokalauftakt in Lay bevor. In der Hoffnung auf einen Auswärtssieg fand die Mannschaft sich dann, wie zuvor in Dieblich, wieder an der Mosel ein. Zur großen Freude sowohl der Fans, als auch der Mannschaft, konnte der SVW seinen langjährigen Kapitän Daniel Lindenau, welcher das Spiel von Anfang an mitgestalten sollte, für diese Partie zurückgewinnen.

Nach erster Begutachtung des doch recht kurzen Rasenplatzes fing es fast genau mit dem Warmmachen an zu regnen.

Um 19:31 pfiff der Schiedsrichter das Spiel schließlich an. Die Weitersburger versuchten sich zunächst einmal an den rutschigen, nassen Rasen zu gewöhnen und das Spiel schon früh in die Hand zu nehmen, doch kam es bereits in der 10. Minute zum 1:0 für Lay. Nach Unstimmigkeiten im Sechzehner des SVW bekam Marco Zimmermann vom TSV den Ball an die Brust, ließ ihn abtropfen und versenkte den Ball per Dropkick im Weitersburger Kasten.

Die Weitersburger ließen sich jedoch nicht unterkriegen und antworteten schon 12 Minuten später, in der 22. Spielminute, mit dem 1:1 durch den rechten Flügelspieler Tim Korth, der nur kurz nach dem Ausgleichtreffer bereits die Gelegenheit bekam das Team des SVW in Führung zu bringen, allerdings am Pfosten scheiterte. Auch Tobias Rösch setzte den Ball in der ersten Hälfte noch knapp an den Pfosten und Salih Sahins Schuss kurz vor der Halbzeit wurde stark vom Torwart des TSV abgewehrt.

In der zweiten Halbzeit erarbeiteten die Weitersburger sich wieder die Kontrolle über das Spiel. Sie spielten weiter Chancen raus und zeigten den Willen eine Runde weiterzukommen, bis endlich Daniel Lindenau nach einer Ecke von Salih Sahin in der 86. Spielminute den Ball zum 1:2 einnickte. Zum Abschluss gelang dann, dem für Tobias Rösch eingewechselten Lucas Schmidt, in der 88. Minute der Heber aus 30 Metern über den aufgerückten Torwart zum 1:3. Somit war das Spiel entschieden und der SVW konnte sich über ein Weiterkommen in der Pokalrunde freuen.

Im Einsatz für den SV Weitersburg waren: Florian Walgenbach, Niclas Weber, Orangel Köhler, Julian Urbas, Theo Damm, Jonas Hof, Yalcin Yürek, Tobias Rösch, Tim Korth, Salih Sahin, Daniel Lindenau und Lucas Schmidt.

Wettervorhersage

Klar

15°C

Weitersburg

Klar
Luftfeuchtigkeit: 81%
Wind: WNW mit 6.44 km/h
Sonntag
Teilweise wolkig
13°C / 27°C
Montag
Teilweise wolkig
15°C / 24°C
Dienstag
Teilweise wolkig
16°C / 26°C
Mittwoch
Meist sonnig
17°C / 28°C
Donnerstag
Teilweise wolkig
15°C / 26°C
Freitag
Teilweise wolkig
13°C / 24°C
Samstag
Teilweise wolkig
11°C / 20°C
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.