Lauftreff

Login Form

Counter

3023069
Heute:Heute:2210
Gestern:Gestern:2657
Woche:Woche:7615
Monat:Monat:17315
Deine IP:54.80.183.100

Nächste Termine

So, 27.Mai 11:00 -
FV Rübenach II - SVW II
So, 27.Mai 14:30 -
FV Rübenach - SVW I
Fr, 15.Jun 19:00 -
Festkommers 90 Jahre SVW
Sa, 16.Jun 12:00 -
Dorfmeisterschaft
So, 17.Jun 11:00 -
Familientag 90 Jahre SVW

Kalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Am vergangenen Sonntag empfing die erste Mannschaft des SV Weitersburg den noch ungeschlagenen VfR Koblenz zum zweiten Heimspiel der noch jungen Saison. Nach dem erfolgreichen Sieg (0:3) letzte Woche in Kobern-Gondorf, ging man mit genügend Selbstvertrauen in die bevorstehende Partie.

Bereits in den frühen Anfangsminuten machte der VfR Koblenz deutlich, dass sie wesentlich wacher und konzentrierter zu Werke gingen als der SV Weitersburg.
In der 8. Spielminute schließlich das erste Gegentor für den SVW. Nach einer schönen Kombination im Mittelfeld und einem Pass in die Spitze endete die Situation in einem 1 gegen 1 Duell gegen Florian Walgenbach. Der Stürmer ließ unserem Keeper keine Chance und verwandelte sicher ins linke Eck.
In der 17. Minute dann die erste wirkliche Chance für Weitersburg. Nach einem langen Einwurf wurde der Ball verlängert und in Richtung Tor befördert. Leider konnte der Torwart den Ball gerade noch mit den Fingerspitzen klären.
Daraufhin kam der SV Weitersburg immer besser ins Spiel, doch der Ausgleich blieb aus.
In der 45. Minute dann der erneute Rückschlag. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf schnappte sich der Stürmer den Ball und beförderte ihn unhaltbar ins obere linke Eck.

In der zweiten Hälfte ergab sich ein ähnliches Bild wie in der ersten Halbzeit. Die Gäste erspielten sich weiter Chancen, welche jedoch alle von der Weitersburger Hintermannschaft geklärt werden konnten.
In der 83. Minuten dann der lang ersehnte Anschlusstreffer. Nach einer schönen Hereingabe von Pascal Walburger, stand Colin Püschel genau richtig und konnte den Ball zum 1:2 einnetzen.
In den folgenden Minuten warf man nun alles nach vorne um den Ausgleichstreffer noch vor Abpfiff zu erzielen. Leider vergeblich.
Schlussendlich muss man sagen, dass die an diesem Tag bessere Mannschaft verdient gewonnen hat.
Jetzt gilt es den Fokus schnell auf die kommenden Gegner zu richten. Die Mannschaft bedankt sich für die Unterstützung der zahlreichen Fans und hofft ein Wiedersehen beim nächsten Spieltag.

Im Einsatz waren: Florian Walgenbach, Claudius Marzilius, Orangel Köhler, Erik Heizmann, Björn Debrich, Scarly Köhler, Julian Urbas, Lucas Schmidt, Salih Sahin, Colin Püschel, Pascal Walburger, Jonas Hof, Yalcin Yürek und Niclas Weber.

Wettervorhersage

Wolkig

20°C

Weitersburg

Wolkig
Luftfeuchtigkeit: 60%
Wind: O mit 17.70 km/h
Donnerstag
Schauer
15°C / 22°C
Freitag
überwiegend wolkig
13°C / 24°C
Samstag
Teilweise wolkig
15°C / 25°C
Sonntag
Teilweise wolkig
15°C / 26°C
Montag
Vereinzelte Gewitter
16°C / 27°C
Dienstag
Vereinzelte Gewitter
17°C / 27°C
Mittwoch
Vereinzelte Gewitter
17°C / 27°C