Nächste Termine

Keine Termine

Kalender

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

SV Weitersburg muss die erste Saisonniederlage hinnehmen

Am 20.09.20 gastierte man bei dem bisher ungeschlagenen Aufsteiger aus Niederberg, welcher vor dem Spieltag die Tabelle mit einem Torverhältnis von 8:1 Toren anführte.

Team KubaTeam KubaAlle Spieler standen Coach Timo Wolfkeil zur Verfügung, sodass man die beste 11 ins Rennen schicken konnte. Der SV hatte von Beginn hat viel Ballbesitz und ließ den Ball gut in den eigenen Reihen laufen. TuS Niederberg stand sehr kompakt, wurde jedoch durch schnelles Umschaltspiel immer wieder gefährlich. Der Aufsteiger versteckte sich nicht, so kam es in der frühen Spielphase schon zu einigen guten Chancen. Aber auch unsere Jungs vom Kubbe kamen gefährlich vor das Gehäuse der Hausherren. Es war ein ausgeglichenes aber attraktives A-Klasse Spiel.

In der 44. Minute waren es unsere Jungs, die einen Kontor über die rechte Außenseite spielte. Ahmet Akbulut legte ab auf den aufgerückten Julian Urbas, der den Schuss aber nicht genug platzieren konnte. Direkt im Gegenzug spielten die Niederberger den Angriff schnell aus und urplötzlich stand Leon Runkel allein vor unserem Keeper Ackermann und entschied das 1 gegen 1 Duell für sich. Somit ging man mit einem 0:1 Rückstand in die Halbzeitpause.

 

 

Die Hausherren kamen frischer aus der Halbzeitpause und wurden gleich in der 46. Minute erneut gefährlich. Der TuS Niederberg blieb weiter dran und belohnte sich in der 50. Minute durch Lars Kitzmann.

Unsere Jungs hatten weiterhin mehr Ballbesitz, konnten jedoch nicht zwingend genug vor dem Tor der Niederberger werden. So war es letztendlich in der 75. Minute ein Standard der die Jungs zurück ins Spiel brachte. Julian Bäcker vollendete den Eckball von Pascal Kaufmann und so war das Feuer zurück im Spiel.  Die Jungs taten alles dafür den Ausgleich zu erzielen. 88 Minuten waren gespielt und der eingewechselte Nils Kumm konnte sich auf der rechten Seite durchsetzen und den mitgelaufenen Ahmet Akbulut in Szene setzen, der zum wohlverdienten Ausgleich vollendete. Man wollte unbedingt mindestens einen Punkt mitnehmen.

Allerdings kam es sprichwörtlich in der letzten Minute anders. Eine Freistoßflanke aus dem Halbfeld sorgte für Unstimmigkeiten in der Defensive und so erzielte Luca Serdarusic den Siegtreffer zum 3:2. Nach einem guten Comeback steht man leider mit leeren Händen da.

Am kommenden Sonntag haben die Jungs vom Kubbe spielfrei. Wir bedanken uns bei den zahlreich mitgereisten Zuschauern.

Im Einsatz waren: Marcel Ackermann, Julian Bäcker, Orangel Köhler, Julian Urbas, Lucas Schmidt, Nils Neuendorff (Nils Kumm), Pascal Kaufmann (Björn Krautkrämer), Lucas Pietrusky, Ahmet Akbulut (Christian Görtz), Colin Püschel (Niklas Jösch), Florian Würsch, Pete Neuendorff 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.