Lauftreff

Login Form

Counter

3182602
Heute:Heute:1346
Gestern:Gestern:1361
Woche:Woche:1346
Monat:Monat:20003
Deine IP:54.224.118.247

Nächste Termine

Mi, 17.Okt 19:30 -
Kreispokal: SVW II - Spfr. Moselland
Sa, 20.Okt 18:30 -
SVW III - SV Niederwerth III
So, 21.Okt 11:00 -
SVW II - SV Niederwerth II
So, 21.Okt 14:30 -
SVW I - SV Niederwerth
Mi, 24.Okt 20:00 -
Kreispokal: SVW I - FC Arzheim
So, 28.Okt 11:00 -
SV Spay II - SVW II
So, 28.Okt 11:00 - 17:00
TV Mülhofen II - SVW III
So, 28.Okt 14:30 -
SV Spay - SVW I

Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Ärgerliche Niederlage im Derby

Nach hart umkämpften 90 Minuten, mussten sich die Jungs von Trainer Andy Felgner gegen  Vallendar mit 1:2 geschlagen geben.

Vor vielversprechender Kulisse in Weitersburg begannen die Jungs vom Kubbe druckvoll und konnten sich bereits in den ersten Minuten mehrere Torchancen erspielen. In der Anfangsphase wäre eine Führung durchaus verdient gewesen, jedoch wurden vielversprechende Chancen fahrlässig liegen gelassen.

Und wie es häufig im so Fußball ist, rächte sich dies bereits in der 10. Minute als nach einem eroberten Ball im Mittelfeld Vallendar schnell umschaltete und das frühe 1:0 erzielte.

Weitersburg ließ in dieser Phase des Spiels jedoch nicht nach und hielt den Druck hoch. In der 29. Minute landete nach einem langen Einwurf von Erik Heizmann der Klärungsversuch von Vallendar vor den Füßen von Viktor Dick und Björn Debrich konnte den abgefälschten Ball ungestört zum 1:1 Ausgleich einschieben.

Nach dem Seitenwechsel hatte der SV Weitersburg zwar mehr Ballbesitz, war aber nicht mehr so zwingend in den Angriffen, wie in Halbzeit 1.

So kam es, dass in der 59. Minute Vallendars Stürmer Reingans gleich zwei Weitersburger stehen ließ, bevor sein Abschluss vor den Füßen eines Mitspielers landete und Vallendar mit 2:1 in Führung lag.

In der Folge wurde von Weitersburg zu häufig der hohe Ball in die Spitze gesucht, sodass sich nur noch wenige nennenswerte Torchancen erspielt werden konnten. Vallendar beschränkte sich aufs Verteidigen und es blieb bei der unglücklichen 1:2 Niederlage für die Jungs von Trainer Andy Felgner.

Fazit: In der ersten Halbzeit phasenweise gut gespielt, nur die Vielzahl an Chancen nicht genutzt. Es bleibt bei einem Punkt und jetzt heißt es Mund abputzen, kommenden Donnerstag gegen Rübenach 2 im Pokal eine Runde weiterkommen und am Sonntag in Bendorf endlich dreifach Punkten.

Im Einsatz für Weitersburg: Florian Walgenbach, Scarly Köhler, Erik Heizmann, Orangel Köhler, Sanel Rahic, Viktor Dick, Niklas Jösch, Luca Schmidt, Nils Neuendorff, Björn Debrich, Claudius Marzilius, Julian Orbas, Christoph Heymann, Colin Püschel

Wettervorhersage

Klar

15°C

Weitersburg

Klar
Luftfeuchtigkeit: 68%
Wind: O mit 6.44 km/h
Dienstag
Meist sonnig
10°C / 22°C
Mittwoch
Teilweise wolkig
10°C / 21°C
Donnerstag
Teilweise wolkig
9°C / 20°C
Freitag
Teilweise wolkig
9°C / 18°C
Samstag
Teilweise wolkig
8°C / 15°C
Sonntag
Teilweise wolkig
6°C / 16°C
Montag
Teilweise wolkig
5°C / 13°C
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.