Lauftreff

Login Form

Counter

3017510
Heute:Heute:2056
Gestern:Gestern:2795
Woche:Woche:2056
Monat:Monat:11756
Deine IP:54.198.119.26

Nächste Termine

So, 27.Mai 11:00 -
FV Rübenach II - SVW II
So, 27.Mai 14:30 -
FV Rübenach - SVW I
Fr, 15.Jun 19:00 -
Festkommers 90 Jahre SVW
Sa, 16.Jun 12:00 -
Dorfmeisterschaft
So, 17.Jun 11:00 -
Familientag 90 Jahre SVW

Kalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

SF Höhr -Grenzhausen beendet die Erfolgsserie des SV Weitersburg

Am vergangenen Freitag wollte die Mannschaft des SV Weitersburg beim Tabellenzweiten, SF Höhr-Grenzhausen, kurz vor Ende der Saison ein weiteres Mal ungeschlagen vom Platz gehen.

Nach den sehr erfolgreichen letzten 5 Spielen ohne Niederlage ging das Team, unter Cheftrainer Charly Grün, motiviert zum Auswärtsspiel in Höhr-Grenzhausen.    Die auf Freitag vorgezogene Partie begann pünktlich bei gutem Wetter und durch personelle Engpässe mit einer leicht veränderten Aufstellung.

In den ersten Minuten ging es sofort mit vollem Tempo los, wobei beide Teams nur mit langen Bällen agierten und so fand eine stark gespielte und sehr platzierte Flanke vom Außenstürmer aus Höhr-Grenzhausen schon sehr früh, in der 5. Minute, sein Ziel bei Anton Grasmik, der zum 1:0 für die Gastgeber einnickte.  Im Anschluss vergaben Colin Püschel sowie Tim Korth, Mitte der ersten Halbzeit im 1 gegen 1 gegen den Torwart leider zwei gute Chancen und verpassten  somit leider den Ausgleich für den SVW.  Auch von der Gegenseite kam es nicht weiter zu nennenswerten Großchancen.

Aus der 15-minütigen Pause musste das Team nun gestärkt und motiviert herauskommen um den Gastgebern die Stirn zu bieten, jedoch hatte der SF Höhr-Grenzhausen andere Pläne und Anton Grasmik erzielte sein zweites Tor (49. Minute), verletzte sich aber leider bei dieser Situation und musste ausgewechselt werden.

Im Anschluss gelang es den Jungs aus Weitersburg nicht mehr richtig ins Spiel zu finden und Höhr-Grenzhausen offensiv zu gefährden. Das Spiel wurde nun hauptsächlich von den Gastgebern gelenkt und nach vorne hin dominiert. So kam es zu mehreren gefährlichen Situationen auf den Weitersburger Kasten, bis es in der 79. Minute durch Stephan Roll erneut klingelte und er zum durchaus verdienten 3:0 traf.   Auch in den letzten Spielminuten ging es fast ausschließlich in eine Richtung, bis Lukas Bay in der 85. Minute zum Endstand von 4:0 für den Gastgeber Höhr-Grenzhausen einnetzte.

Daran konnte auch der spät eingewechselte Len Schel (82.) nichts mehr ändern, der sein wahrscheinlich letztes Spiel für den SV Viktoria Weitersburg and diesem Abend bestritt, wir wünschen ihm alles Gute!

Auch wenn die Leistung eher bescheiden war, so gilt es dem nächsten Spiel entgegen zu sehen und am Sonntag den 6.5. wieder einen Sieg zuhause, durch mehr Einsatz, Leidenschaft und Motivation, gegen Rot-Weiß Koblenz II einzufahren.

Im Einsatz waren: Florian Schuster, Scarly Köhler, Erik Heizmann, Orangel Köhler, Theo Damm, Björn Debrich, Yasar Yildirim, Colin Püschel, Lukas Schmidt, Claudius Marzilius, Tim Korth, Len Schel, Deniz Kretz.

Wettervorhersage

Wolkig

24°C

Weitersburg

Wolkig
Luftfeuchtigkeit: 41%
Wind: OSO mit 22.53 km/h
Dienstag
Vereinzelte Gewitter
12°C / 22°C
Mittwoch
Wolkig
12°C / 22°C
Donnerstag
Vereinzelte Gewitter
14°C / 22°C
Freitag
Teilweise wolkig
14°C / 25°C
Samstag
Teilweise wolkig
16°C / 27°C
Sonntag
Vereinzelte Gewitter
16°C / 26°C
Montag
Teilweise wolkig
15°C / 26°C