Lauftreff

Login Form

Counter

2975993
Heute:Heute:2336
Gestern:Gestern:3802
Woche:Woche:2336
Monat:Monat:69803
Deine IP:54.196.215.69

Nächste Termine

Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Im Rahmen der Vorbereitung findet am kommenden Samstag, 24. Februar 2018, ab 13.00 Uhr zum ersten Mal ein Blitzturnier im Weiherstadion statt. 4 Teams spielen jeweils 45 Minuten im Modus „Jeder gegen Jeden“ gegeneinander, um über in kurzen Einheiten noch das ein oder andere bis zum Saisonstart am 1. März-Wochenende auszuprobieren.

Eingeladen sind die Teams der SG Buchholz, der HSV Neuwied und die SG Ellingen.

Die SG Buchholz spielt ebenfalls in der Kreisliga A, aber im Kreis Mosel-Hunsrück. Hier belegt das Team einen gesicherten Mittelfeldplatz. Der HSV Neuwied steht mit 36 Punkten souverän auf dem 1. Tabellenpatz der Kreisliga B -Nord. Der HSV verpasste im letzten Jahr erst in der Relegationsrunde den Aufstieg in die Kreisliga A. In diesem Jahr wollen die Neuwieder unbedingt den Aufstieg schaffen.

Als 3. Mannschaft wird die SG Ellingen aus der Bezirksliga Ost am Turnier teilnehmen. Auch die SG Ellingen benötigt noch Punkte im Kampf um den Klassenerhalt, steht aber als Tabellenelfter deutlich über den Abstiegsplätzen.

Vier interessante Mannschaften werden im Weiherstadion sich den letzten Schliff für die Meisterschaftsrunde holen.

Gestartet wird um 13.00 Uhr mit der Partie SG Buchholz – HSV Neuwied.

Hier der weitere Spielplan:

 

13:50 Uhr SG Ellingen – SV Weitersburg

14.45 Uhr SG Ellingen – SG Buchholz

15:35 Uhr HSV Neuwied – SV Weitersburg

16:25 Uhr SG Ellingen – HSV Neuwied

17:15 Uhr SG Buchholz – SV Weitersburg

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19.30 Uhr Kreispokal 4.Runde

SV Weitersburg – SG Niederfell

Der Ligakonkurrent SG Niederfell ist am kommenden Donnerstag zu Gast im Weiherstadion im Rahmen der 4. Runde des Kreispokals.

In der Meisterschaft konnte die 1. Mannschaft ihr Heimspiel gegen die Moselaner mit 3:1 gewinnen. Jedoch war die Partie enger und härter als das Ergebnis aussagt.

Für die Grün-Gruppe gilt es, den Rhythmus für die Meisterschaft zu finden, den hier stehen die Blau-Gelben noch mitten im Abstiegskampf. Das gleiche gilt aber auch für die in der Meisterschaft punktgleichen Niederfeller.

Der Sieger des Pokalspiels trifft im  Viertelfinale auf den SV Spay.

Die Paarung verspricht eine spannende Pokalbegegnung!

in BendorfKarneval 2018Mit über 30 Personen nahm der SV Viktoria in diesem Jahr am Schwerdonnerstagsumzug teil.

Viele Stunden wurde im Hof der Familie Schiffer am Jubiläumswagen des SV Viktoria gebaut, den auch die Karnevalstruppe hatte sich das 90jährige Vereinsjubiläum zum Motto gemacht.

Der blau-goldene Fußballschuh wurde begleitet von Jugendspielern, Akteuren und Betreuern der Seniorenmannschaften, vom Vorstand und von der „Rentner-Truppe“ des SVW.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und so waren die vielen Zuschauer beim Möhnenumzug begeistert vom Prunkwagen des SV Viktoria!

Am 4. März empfängt die 1. Mannschaft des SV Viktoria den SV Untermosel zum ersten Meisterschaftsspiel in diesem Jahr im Weiherstadion. 10 Tage vorher findet am 22. Februar um 19.30 Uhr das Kreispokalspiel gegen die SG Dieblich/Niederfell ebenfalls im heimischen Stadion statt.

Bis dahin wird das Trainerteam um Cheftrainer Charly Grün alles daran setzen, den Spielern die notwendige Fitness für einen erfolgreichen Jahresauftakt zu vermitteln.

Neben dem gilt es auch vier Neuzugänge ins Team zu integrieren. Die Winterpause wurde von den SV-Verantwortlichen genutzt, den Kader sowohl in der Qualität als auch in der Breite zu verstärken.

Mit Nils Kumm vom SSV Heimbach-Weis und Philipp Weiler vom SV Nauort wechseln zwei alte Bekannte zurück zur Viktoria. Ebenfalls dem SV angeschlossen haben sich Deniz Kretz (20 Jahre) vom VFL Oberbieber und Tobias Burde (34 Jahre) vom FC Mündersbach.

Das erste Testspiel ist bereits absolviert. Gegen den Bezirksligisten Comos Koblenz musste eine Niederlage hingenommen werden. Der nächste Test findet am 17. Februar statt. Die Grün-Elf empfängt um 14.30 Uhr den A-Ligisten TuS Singhofen.

Turnier 24022018 Eine Woche später dann am 24. Februar 2018 ein Blitzturnier mit den Bezirksligisten SG Ellingen und der SG Buchholz und dem B-Ligisten HSV Neuwied. Start der 1. Partie ist um 13.00 Uhr im Weiherstadion.

 

Genügend Möglichkeiten also, für die Mannschaft als auch die Fans sich auf die kommenden Meisterschaftsspiele einzustimmen.

 

 

 

 

Auch die 2. und 3. Mannschaft des SV Viktoria befinden sich mitten in der Vorbereitung.

Hier haben die Trainer die folgenden Testspiele vereinbart:

Samstag, 17. Februar 2018, 17.00 Uhr 2. Mannschaft SVW gegen Lautzert

Sonntag, 18. Februar 2018, 14.00 Uhr 3. Mannschaft SVW gegen den BSC Güls II

Freitag, 23. Februar 2018, 19.30 Uhr 2. Mannschaft SVW gegen Irlich

Sonntag, 25. Februar 2018, 14:00 Uhr 3. Mannschaft SVW gegen Freirachdorf

 

Den aktuellen Vorbereitungsplan für die Seniorenmannschaften findet ihr hier

 

Andy Felgner wird neuer Trainer der 1. Mannschaft

TrainerwechselIn der Winterpause informierten Cheftrainer Charly Grün und sein Co-Trainer Udo Schneider die Verantwortlichen des SV Viktoria, dass sie gerne zum Ende der Saison ihre Trainertätigkeit beenden möchten. Schweren Herzens kam der SV-Vorstand diesem Wunsch nach, sind die vorgebrachten Gründe von Grün (gesundheitlich) und Schneider (zeitlich) für alle nachvollziehbar und verständlich. Bei Charly Grün wird dann im Sommer eine mehr als 35jährige Trainertätigkeit  mit mehrjährigen Stationen bei den Oberligisten TuS Mayen, Hassia Bingen, TuS Montabaur oder auch EGC Wirges zu Ende gehen. Sowohl Udo Schneider, der durch seine akribische Arbeit die Leistungsfähigkeit seiner Torhüter erheblich steigern konnte, als auch Charly Grün sollen dem Verein erhalten bleiben, so der einhellige Wunsch der SV-Verantwortlichen. Die Funktionen und Aufgaben werden noch mit den beiden besprochen.

Um frühzeitig Planungssicherheit zu haben, kann der SV Viktoria bereits heute die Nachfolge verkünden.

Ab dem 1. Juli 2018 wird Andy Felgner die sportliche Leitung der 1. Mannschaft übernehmen.

Der 31jährige Felgner trainiert momentan die Rheinlandliga B-Jugend der SG Mülheim-Kärlich.

Zuvor lernte er bereits den Kreisliga-Fußball bei der SG Eitelborn kennen, die er zweimal als Trainer ins obere Tabellendrittel der A-Klasse führte.

Als Aktiver war er zuletzt in der Kreisliga A beim VFR Koblenz unterwegs, vorher spielte er überregional zum Beispiel für den SV RoßBach,  FC Karbach und TuS Koblenz.

"Wir sind froh, dass wir mit Andy Felgner, auch Dank der Vermittlung von Charly Grün, einen Trainer gefunden haben, dem es am Herzen liegt, mit jungen Spielern zu arbeiten und diese weiterzuentwickeln", so der 1. Vorsitzende Harald Piroth bei der Vorstellung am vergangenen Freitag gegenüber der Mannschaft.

"Wir hoffen, mit der Entscheidung gegenüber der Mannschaft auch die nötigen Impulse gesetzt zu haben, alles für den Klassenerhalt zu investieren!", Piroth weiter bei der Spielerversammlung.

Felgner wird unterstützt durch den 32jährigen Christian Georg, der als Co-Trainer fungiert. Beide haben bereits bei mehreren Trainerstationen erfolgreich zusammengearbeitet. Auch Georg ist kein Unbekannter in Weitersburg, spielte der ehemalige Torhüter doch schon einige Male mit seinen Vereinen Eitelborn und Höhr-Grenzhausen im Weiherstadion.

 

Eine gelungene Unterbrechung der 8wöchigen Winterpause bringt das Futsal-Hallenmasters-Turnier in Mülheim-Kärlich. Organisiert vom FV Rheinland treffen am Sonntag, den 7. Januar 2018 16 Teams des Kreises Koblenz aufeinander.

Von Losglück kann auf Seiten des SV Viktoria diesmal keiner sprechen, trifft die Grün-Elf doch in der Gruppe D auf die A-Klassenrivalen vom FV Rübenach, dem SV Untermosel und dem VFR Koblenz.

Das 1. Spiel trägt das Team um 12:08 Uhr gegen den FV Rübenach aus. Das 2. Vorrundenspiel ist für 13.04 Uhr gegen den SV Untermosel und das 3. Vorrundenspiel auf 14:56 Uhr gegen den VFR Koblenz terminiert.

Den kompletten Spielplan finden Sie hier.

Also, wer in der Winterpause Lust auf Fußball hat, auf am Sonntag, den 7. Januar 2018 in die Philipp-Heift-Halle nach Mülheim.

Der SV Viktoria wünscht allen ein fröhliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2018Weihnachtsgruß

Das für heute angesetzte Kreispokalsspiel der 1. Mannschaft muss wegen den Witterungsbedingungen abgesagt werden und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt!!

Remis im letzten Ligaspiel 2017

Für das letzte Punktspiel im Kalenderjahr 2017 reiste der SV Weitersburg nach Kesselheim. Obwohl man trotz personeller Probleme eingeschränkt und auf die Hilfe von Efrem Abera, Ali Danach und Martin Herlet aus der 2. Mannschaft angewiesen war, rechnete man sich doch gute Chancen aus, Punkte mit nach Weitersburg zu nehmen.

Das Spiel startete recht ruhig und plätscherte in den Abwehrreihen vor sich hin. Dennoch blieb der SV Weitersburg wachsam und konnte einige Unachtsamkeit der Heimmannschaft in Konter ummünzen, die jedoch allesamt ungenutzt blieben. Die größte Chance hatte dabei Matthias Langhals, der nach einem hervorragenden Zuspiel von Lucas Schmidt frei vorm Torwart auftauchte. Dessen Lupfer fand jedoch nicht den Weg ins Tor. Aufseiten der Heimmannschaft strahlte lediglich der einzige Stürmer Gefahr und Zug zum Tor aus, doch wurde dieser von Niclas Weber gut aus dem Spiel genommen, sodass kaum Torchancen zugelassen wurden. In der 30. Minute wurde schließlich Theo Damm auf der linken Seite durch einen langen Ball von Scarly Köhler auf die Reise geschickt. Die Flanke von Theo Damm auf den eingelaufenen Matthias Langhals in der Mitte konnte vom gegnerischen Abwehrspieler lediglich nur noch mit einem Handspiel verhindert werden – Elfmeter für den SVW. Diesen verwandelte Tim Korth eiskalt zum 1:0. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.

Wettervorhersage

Wolkig

1°C

Weitersburg

Wolkig
Luftfeuchtigkeit: 75%
Wind: SSO mit 11.27 km/h
Dienstag
Teilweise wolkig
-3°C / 4°C
Mittwoch
Teilweise wolkig
-3°C / 2°C
Donnerstag
Meist sonnig
-2°C / 1°C
Freitag
Sonnig
-4°C / 1°C
Samstag
Meist sonnig
-5°C / 0°C
Sonntag
Meist sonnig
-5°C / 1°C
Montag
Teilweise wolkig
-6°C / -1°C