Lauftreff

Login Form

Counter

2870407
Heute:Heute:1563
Gestern:Gestern:5061
Woche:Woche:1563
Monat:Monat:90129
Deine IP:23.22.240.119

Nächste Termine

Keine Termine

Kalender

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Punkteteilung im Weiherstadion

Nach der bitteren Derbyniederlage in Bendorf gastierten nun die Sportfreunde aus Höhr-Grenzhausen im heimischen Weiherstadion. Nach der durchweg schwachen Leistung der vergangenen Woche war das Team der Blau-Gelben nun gewillt ein anderes Gesicht zu zeigen.

Doch dieses Unterfangen sollte unmittelbar nach Anpfiff der Partie einen herben Dämpfer erhalten. Gleich mit der ersten gefährlichen Aktion des Spiels konnten die Gäste das erste Mal jubeln. Nach einem gut getimten Pass durch die Schnittstelle der Weitersburger Abwehrreihe stand Spielertrainer Anton Grasmik frei vor unserem Schlussmann Robin Hopfner und lies diesem nicht den Hauch einer Chance. Doch diesen frühen Rückstand ließen sich unsere Jungs nicht anmerken und versuchten das Heft des Handelns an sich zu reißen. Gefällig wurde durchs Mittelfeld kombiniert ohne jedoch Torgefahr auszustrahlen und zu nennenswerten Torabschlüssen zu gelangen. Höhr-Grenzhausen dagegen agierten zumeist mit langen Bällen aus dem Halbfeld heraus, die das ein oder andere Mal für Unruhe sorgten. Zumeist ließ die Hintermannschaft des SV die Gästestürmer jedoch ins Abseits laufen. Mit zunehmender Spieldauer wurde das Spiel der Jungs vom Kubbe allerdings immer zerfahrener und man verlor mehr und mehr Bälle bereits im Mittelfeld. In der 22. Spielminute war es dann der Stürmer der Gäste, welcher auf 2:0 für die Sportfreunde erhöhte. Mit diesem Resultat ging es schließlich auch in die Pause.

Mit Einsetzen der zweiten Halbzeit zeigte sich den Zuschauern, die den nasskalten Witterungsbedingungen trotzten, jedoch eine wie ausgewechselt spielende Heimelf. Von Beginn an schaffte man es nun, die Gäste mehr und mehr in die Defensive zu drängen. Belohnt wurde diese couragierte Leistungssteigerung in der 56. Spielminute, als Kapitän Julian Urbas nach schnell vorgetragenem Konter über drei Stationen, aus 18 Metern sehenswert einnetzen konnte. Von nun an zeigten sich die Blau-Gelben von Minute zu Minute selbstbewusster und spielstärker und man kam zu zahlreichen guten Torannäherungen. Glück hatte man lediglich in der 58. Spielminute, als ein Gästespieler nur den Pfosten traf. Doch auch diese Chance sollte den SV nicht mehr aus der Bahn werfen. Ein schön vorgetragener Angriff über die rechte Seite bescherte schließlich den verdienten Ausgleich. Eine scharfe Hereingabe von Marius Koenen prallte von Gästespieler Simon Fein ins eigene Gehäuse. Das Spiel stand nun auf Messers Schneide, beide Mannschaften wollten nun den Siegtreffer für sich verbuchen. Doch ein Tor sollte keiner der beiden Mannschaften mehr gelingen, sodass es beim letztendlich gerechten Unentschieden blieb, den sich unsere Jungs aufgrund einer enormen kämpferischen und spielerischen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang redlich verdienten.

Am kommenden Sonntag gastiert der SV Weitersburg bereits um 11 Uhr auf dem Oberwerth und trifft dort auf die 2. Mannschaft von Rot- Weiß Koblenz.

 

Im Einsatz waren: Robin Hopfner, Scarly Köhler, Erik Heizmann, Orangel Köhler, Julian Urbas, Björn Debrich, Colin Püschel, Niclas Weber, Jonas Hof, Claudius Marzilius, Lorenz Dobkowitz, Tim Korth, Marius Koenen, Fabian Sperk, Toby Rösch und Lukas Schmidt.

Wettervorhersage

Wolkig

1°C

Weitersburg

Wolkig
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: SO mit 17.70 km/h
Dienstag
Vereinzelte Regenschauer
4°C / 7°C
Mittwoch
Wolkig
8°C / 10°C
Donnerstag
Vereinzelte Regenschauer
6°C / 9°C
Freitag
überwiegend wolkig
4°C / 7°C
Samstag
überwiegend wolkig
2°C / 5°C
Sonntag
überwiegend wolkig
3°C / 6°C
Montag
überwiegend wolkig
5°C / 8°C